Ehrenamt wieder im Einsatz für schwerstkranke und sterbende Menschen

Nach der unfreiwilligen „Corona-Begleitungspause“ dürfen die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen die Betroffenen und ihre Zugehörigen wieder besuchen und unterstützen. Schon vor „Corona“ waren sie mit Begleitungstaschen des Hospizvereins ausgestattet. Die Taschen beinhalten Händedesinfektionsmittel, Einmalhandschuhe, Ratgeber für die Familien und einiges mehr. Jetzt … Weiterlesen

Ostergruß

Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang unseres Lebens. Jeder Tag ist ein abgeschlossenes Ganzes. (Dietrich Bonhoeffer, 1906-1945) Gerade in diesen ungewöhnlichen Zeiten erinnert uns das Osterfest an Neuanfang, Leben, Sterben und Tod. Umso wichtiger ist, es jeden Tag als … Weiterlesen

Buch des Lebens

eingetragen in: Allgemein, Ehrenamt

Wohin mit der eigenen Trauer? Diese Frage stellte sich eine Gruppe ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen des Hospizvereins Altenkirchen, angeregt durch den Besuch der Fachmesse  „Leben und Tod“  im Mai 2019 in Bremen. Entstehen sollte ein Ort zum Gedenken und gegen das Vergessen, … Weiterlesen

Präventionsschulung „Augen auf – hinsehen und schützen!“ für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen

eingetragen in: Allgemein, Ehrenamt

Zu einer Schulung mit diesem wichtigen Thema hatten die Koordinatorinnen des Hospiz-und Palliativberatungsdienstes alle ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen eingeladen. Ziel der Präventionsschulungen ist es, dass alle Mitarbeitenden es als selbstverständlichen Auftrag ihres Tuns verstehen, schutz- oder hilfebedürftige Kinder, Jugendliche und Erwachsene vor … Weiterlesen

„Hospiz macht Schule“ – Erfahrungsbericht der Klassenleitung

In der dritten Januarwoche des neuen Jahres führte das Projektteam des Hospizverein Altenkirchen e.V. gemeinsam mit mir und meinen Schülerinnen und Schülern der Fuchsklasse 4a an der Bürgermeister-Raiffeisen-Schule Weyerbusch das bundesweite Projekt „Hospiz macht Schule“ durch. Sechs ehrenamtliche, speziell geschulte … Weiterlesen

1 2 3

So können Sie uns unterstützen!