Die Sprechstunde wird durch die Hospizkoordinatorinnen des Hospiz- und Palliativberatungsdienstes einmal im Monat an drei Standpunkten kostenfrei angeboten.

Sie dient als Gesprächs- und Beratungsangebot für Betroffene, Zugehörige und alle Interessierten aus der Region, die Unterstützung in der letzten Lebensphase suchen. Auch Mitarbeiter und Bewohner der Seniorenheime finden hier Rat und wertvolle Impulse.

Die Sprechstunden finden wie folgt statt: 

  • Altenkirchen:

Jeden ersten Donnerstag im Monat von 16-18Uhr im Ev. Altenzentrum „Theodor-Fliedner-Haus“, Theodor-Fliedner-Str. 1, im Hospizbüro.

  • Wissen:

Jeden ersten Montag im Monat von 16-17Uhr im St. Josef Seniorenzentrum, Bröhltalstr. 15, in der Cafeteria.

  • Niedersteinebach:

Jeden ersten Mittwoch im Monat von 16-17Uhr im Seniorenzentrum „Haus am Park“, Hauptstr. 27, im Büro der Einrichtungsleitung.

 

Selbstverständlich können Sie auch jederzeit individuell einen Termin nach telefonischer Absprache unter Tel.: 02681-879658 mit den Hospizkoordinatorinnen vereinbaren.

 

Trauen Sie sich!

 

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. 

Lucius Annaeus Seneca